Kino: Ich – einfach unverbesserlich

Gestern waren wir mal wieder im Kino. Ich – einfach unverbesserlich hieß der Schinken und wurde in 3D gezeigt. Nun – der Film war lustig, und wir haben herzhaft gelacht, aber wie lange der 3D Hype noch anhält … immerhin will das Kino für 3D Filme 11,50€, und irgendwann gewöhnt man sich an diese Effekte und die Filmschaffenden müssen wieder gute Filme machen. Naja – die nächste technische Inovation wartet bestimmt schon darauf Hollywood vor diesen Horrorszenario zu bewahren. 😉

Spruch des Tages

I have always wished that my computer would be as easy to use as my telephone. My wish has come true. I no longer know how to use my telephone. – Bjarne Stroustrup

Scheidegger Wasserfälle

Heute haben wir den goldenen Oktober noch einmal genutzt und sind zu den Scheidegger Wasserfällen gewandert. Wenn man schon in dieser Gegend arbeitet, muss man sich diese Sehenwürdigkeit schon mal ansehen. Es hat zwar gestern Nacht ein wenig geregnet, und heute morgen war es neblig und kühl, aber wenn man erst mal läuft wird es einem schon warm. 😉
Hinzu kommt, dass Wasserfälle erst mit Wasser interessant sind …

Gesamte Wanderstrecke: Manzen – Ried – Böserscheidegg – Scheidegg – Scheidegger Wasserfälle – Waldsee – Lindenberg
15 – 16 km

vorm_wasserfall

Hier die beiden Hauptfälle. Oben 16 m, unten 22 m Falltiefe.

Hier ein weiterer Wasserfall, den man "hintergehen" kann. 🙂

Spruch des Tages

Da Sonntag ist …

Jesus saves. Buddha does incremental backups.

Hochgrat

Am Freitag waren wir mit der Abteilung wandern. Es ging von der Talstation den Hochgrat hinauf bis zur Stauffner Hütte, was 780 Höhenmeter waren. Mich als ungeübten Norddeutschen hat das doch ziemlich fertig gemacht, aber voller Stolz kann ich berichten, dass ich oben angekommen bin. 🙂
Hin und zurück war es dann eine Strecke von 10 km.

Spruch des Tages

Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! – Oscar Wilde