Bogenparcours Hochwald in Donaueschingen

Bogenparcours Hochwald Donaueschingen

Am Samstag waren wir auf den Bogenparcours Waldläufer Hochwald in Donaueschingen. Nachdem wir im Ladengeschäft unsere Parcoursgebühr von 15€ p.p. entrichtet hatten, ging es erst einmal auf die Suche des Parkplatzes. Es ist ratsam auf der Straße zum Parcoursbeginn langsam zu fahren, da man ansonsten schnell daran vorbei fährt. 🙂

Der Hochwald Parcours hat über 40 Ziele durch teilweise anspruchvolles Gelände. Die Ziele sind oft interessant aufgestellt. Besonders schön fand ich die Gruppen, die realistisch, aber auch witzig aufgestellt sind. Einige wenige Ziele waren sehr schwer auszumachen, was den sehr guten Gesamteindruck aber nicht schmälert. Leider sind auch auf diesen Parcours wieder mal Pfeile verblieben, da sie im Gestrüpp auch nach längerer Suche einfach nicht zu finden waren. Sowas ist immer wieder ärgerlich, wobei es in allen Fällen Abpraller waren, und somit dem Parcours nicht anzurechnen sind.

Fazit:

Ein schöner, anspruchvoller Parcours. Auf alle Fälle sollte man Verpflegung mitnehmen, die an den beiden „Archers Rest“ Rastplätzen dann auch eingenommen werden kann.

Es werden dort vom Waldläufer noch andere Parcours angeboten, die wahrscheinlich auch einen Besuch Wert sind. Wir werden dort sicherlich mal wieder einen Tag verbringen, und die anderen Parcours testen.

Fotostrecke