Elonex Ebook 621EB upgrade

Seit einiger Zeit bin stolzer Besitzer eines Ebooks von Elonex. Soweit bin auch wirklich damit zufrieden. Die Akkulaufzeit ist mehr als ausreichend, selbt für einen Vielleser wie mich. Und mit Hilfe des Programms Calibre lassen sich einfach Bücher laden und verwalten. Alles bestens also, doch dann kam es wie es kommen musste … plötzlich hatte ich keine Schreibrechte mehr, und im nächsten Schritt lies sich das Gerät nicht mehr starten. Es blieb immer im Bootvorgang hängen (3 Punkte von 7). Nun unter der Elonex Support Seite fand sich Hilfe. Gut – also ab zum nächsten E-Laden, und erst mal eine SDCard gekauft (sic). Die Anleitung ist auch fast ausreichend, leider jedoch fehlen dort zwei wichtige Hinweise.

  • Nicht einfach die zip Datei in die SDCard entpacken. Wichtig ist, das der Inhalt des Ordners in der Karte ganz oben liegt.
  • Während des upgrade Vorgangs muss das USB Kabel eingesteckt sein, zwecks Stromzufuhr.

Nachdem ich diese beiden Punkte bedacht habe, lief alles erstaunlich glatt, und danach hatte ich wieder ein funktionierendes Gerät, wenn auch ~sauber~. Naja, dank Calibre sind die Bücher schnell wieder auf das Ebook geladen, und weiter geht das Lesevergügen.